Vorbilder*

Worum geht`s?

# Wer oder was kann vorbildhaft sein?
# Welche Personen bzw. Personengruppen werden z. B. in der Schule zu wenig besprochen, obwohl sie in Gesellschaft und Geschichte eine wichtige Rolle spielen oder spielten?
# Welche Person oder Aktivität kann andere Menschen ermutigen/empowern und sollte auf keinen Fall auf der Seite fehlen?
# Schickt uns eure Ideen per Mail oder auf Instagram!

REINGELESEN

IMG_5106.JPG

WOMAN

NKOSI JOHNSON
„Do all you can with what you have in the time you have in the place you are.“

(J., 16 J., 2021)

POLY STYRENE (X-RAY SPEX)

(E., 15 J., 2021)

LOVE WHOEVER YOU WANT

(S., 17 J., 2020)

MARI JUCHACZ

 

„In meiner Hausaufgabe habe ich mich mit Marie Juchacz auseinander gesetzt und sehr interessante Infos herausgefunden, wodurch ich finde, dass sie ein Vorbild ist.
(…)
Marie Juchacz war die erste Frau überhaupt, die in einem deutschen Parlament über das Deutsche Frauenwahlrecht gesprochen hat. Sie war als Sozialdemokratin eine von 37 Frauen in der Nationalversammlung, später war sie sogar Reichstagsabgeordnete. Leider musste sie 1933 vor den Nazis fliehen. Besonders stolz war sie darauf, dass sie 1919 die Gründerin der Arbeiterwohlfahrt war und sich dafür stark eingesetzt hat. Das Prinzip hat sie zusammengefasst: „Der Starke soll mit eintreten für den Schwachen zum Wohle des Ganzen.“
Ich finde, sie ist ein gutes Vorbild, denn sie hat es als erste Frau geschafft, vor dem Parlament zu sprechen und sich für das Wohl der Schwachen eingesetzt. Obwohl sie vor den Nazis fliehen musste, hat sie nicht in Angst und Schrecken gelebt, sondern hat Widerstand geleistet und sich sogar später in der Pariser Arbeiterwohlfahrt weiter engagiert.
Für mich ist sie ein Vorbild, weil sie eine sehr starke und mutige Frau war, die im Parlament sprach und Geschichte geschrieben hat.“

(J., 15 J., 2020)

RAYOUF ALHUMEDI

 

„Sie ist ein Vorbild für andere, weil sie sich für ihre Rechte einsetzt und dafür kämpft.“

 

(S., 17 J., 2020)

STAY STRONG!

 

(J., 15 J., 2020)

BILLIE EILISH

Laufen hilft mir in einer schwierigen Situation.

Der Schriftzug „Stay strong“ soll Mut machen.

Das Motiv kann aber auch für den Kampf für Frauenrechte stehen.

„Sie stellt sich nicht über andere und hat als eine der jüngsten Künster*innen Themen angesprochen, die in der Musikszene meist versteckt werden, z. B. Depressionen, Angststörung …“
„Sie steht zu sich und hat einen sehr eigenen Style und vertritt Themen wie homosexuelle Liebe.“

(S., 16J., 2021)