„Clean bleiben!“ – Wann auch Schule hinschauen muss

Triggerwarnung: Maria berichtet über Konsum und suizidale Gedanken in der Vergangenheit. zwei Beiträge mit Reporterin Aminata Belli von follow me.reports (Funk, Medienangebot für Jugendliche und junge Erwachsene) über eine 16- bzw. 17-jährige Jugendliche auf dem Weg aus der Suchtmittelabhängigkeit ... Ziel: MSA (Realschulabschluss)! Juli 2019 https://www.youtube.com/watch?v=FIBMoufAGMM   "Ich find es echt tragisch, dass es Jugendliche … „Clean bleiben!“ – Wann auch Schule hinschauen muss weiterlesen

Alice Hasters: „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen“

Ich starte meine Buchempfehlung mit den Worten einer Schülerin in Reaktion auf die zurückliegenden Ereignisse in den USA. Ich bin mir sicher, dass sie ihren Beitrag nach der sog. "Krawallnacht" in Stuttgart erweitern würde. Denn unsere Jugendlichen sind betroffen von Zuschreibungen, Profiling und dem Gefühl, nicht ernstgenommen repektive respektvoll behandelt zu werden. Was würde sie … Alice Hasters: „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen“ weiterlesen

RosaMag: erstes Online-Magazin für afrodeutsche Frauen

Gründerin: Ciani-Sophia Hoeder "In Berlin geboren und aufgewachsen, hat Ciani-Sophia Hoeder unzählige Magazine verschlungen, sich durch viele Blogs gescrollt, doch nicht in einem einzigen, hat sie sich selbst gesehen. Ihre Afrolocken. Ihre Hautfarbe. Ihre Bedürfnisse. Ihre Perspektive. Ihre kleine, große und bedeutende Welt. Bis jetzt. Nach langen Brainstorming-Sessions, zig verworfenen Logos und einigen verputzten Schokoladenkeksen … RosaMag: erstes Online-Magazin für afrodeutsche Frauen weiterlesen

„Kindheit war schon immer ein gefährlicher Ort … „

Triggerwarnung: Katharina Ohana beschreibt im zweiten und wesentlich kürzeren Teil ihres Buches eindrücklich den langen aber letzlich notwendigen therapeutischen Weg, die Traumta ihrer Kinheit zu bewältigen. Katharina Ohana kann darin ermutigen, sich den eigenen Dämonen zu stellen, spricht aber auch Themen an, die verstörend wirken können. Auszug Teil 2 "Ich, Rabentochter" (Katharina Ohana) "Ich erkannte, … „Kindheit war schon immer ein gefährlicher Ort … „ weiterlesen

Tipps der Woche für Schüler*innen

Eine Kollegin hat für euch abwechslungstreiches Material zusammengestellt: da ist nicht nur Köpfchen gefragt, sondern auch Bewegung und Kreativität angesagt! Unterstützend könnt ihr unzählige Eklärvideos streamen, die ich hier z. T. auch schon verlinkt habe! Viele Materialien sind zudem aktuell kostenlos erhältlich. Wer keinen Drucker hat: Mail mit gewünschter Mal-, Experimentier- oder sonstigen Vorlage angeben! … Tipps der Woche für Schüler*innen weiterlesen

06.02. Internationaler Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung

Filmtipp: "In Search ..." von Beryl Magoko anlässlich des Internationalen Tages gegen weibliche Genitalverstümmelung https://www.youtube.com/watch?v=rJ51CP5kt7A In Stuttgart wird der Dokumentarfilm in TREFFPUNKT Rothebühlplatz mit anschließender Gesprächsrunde gezeigt. "Das „Inter-African Committee on Traditional Practices Affecting the Health of Women and Children“ (IAC) rief im Jahr 2003 den „Internationalen Tag der Nulltoleranz gegen weibliche Genitalverstümmelung“ aus, um … 06.02. Internationaler Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung weiterlesen

Meilensteine der Emanzipation: Geschlechterrollen seit der Industriellen Revolution

Tolles Erklärvideo des Fortbildungssblogs Medien_Weiter_Bildung für pädagogische Fachkräfte und Interessierte. Schaut auf jeden Fall vorbei! https://www.youtube.com/watch?v=LqK-3728Ns0&fbclid=IwAR1rNw9sfVyIoS6ceO_wbuVzQQ5c5v9XGrjnG5htaC-VI3UwypojLIZdyJc "Geschlechterrollen sind nicht fest vorgegeben, sondern haben sich über die Zeit immer wieder gewandelt. Wie sind die heutigen Bilder von Frau und Mann entstanden? Dieses Video gibt einen Überblick über die Entwicklung der Geschlechterrollen ab der industriellen Revolution und … Meilensteine der Emanzipation: Geschlechterrollen seit der Industriellen Revolution weiterlesen