Frauen in Film und TV: unsichtbar oder supersexualisiert

Deutschlandfunk Kultur, 01.07.2019 / auch als Audio verfügbar Ein Interview von Liane von Billerbeck mit Elisabeth Pommer, Medienwissenschaftlerin: „Seit den 1970er-Jahren hat sich mehr oder weniger nichts getan“ "Im deutschen Film und Fernsehen fehlt es an Geschlechtergerechtigkeit: „Auf eine Frau kommen zwei Männer“, sagt Medienwissenschaftlerin Elizabeth Prommer. Selbst weibliche Zeichentrickfiguren würden – wenn sie denn … Frauen in Film und TV: unsichtbar oder supersexualisiert weiterlesen

„Bluttest: Die falsche Frage wird gestellt“

ein Kommentar von Judyka Smykowski / Leidmedien.de "Sollten Bluttests, die während einer Risiko-Schwangerschaft auf Trisomien hinweisen, von der Krankenkasse bezahlt werden? Darüber debattierte heute der Bundestag. Im Kern geht es aber um viel mehr. (...) Einige Erzählungen von den Parlamentarier*innen muteten auch seltsam an. Es wurde von Menschen mit Downsyndrom berichtet, die eine “unbändige Lebensfreude … „Bluttest: Die falsche Frage wird gestellt“ weiterlesen

Entlarvt: „Erst Klima-Aktivistin ehren, dann Mini-SUV verschenken“

ÜBERMEDIEN fasst zusammen, was Greta Thunberg davor schon wusste. "Goldene Kamera für Greta Thunberg! Die Funke Mediengruppe hat die Umwelt-Aktivistin am Samstagabend für ihr Engagement ausgezeichnet. Sponsor der Veranstaltung: der Abgaskonzern VW – der auch gleich ein Mini-SUV an eine Schauspielerin verschenkte, live übertragen im ZDF." Einmal mehr zeigt sich, wie notwendig der Kampf der … Entlarvt: „Erst Klima-Aktivistin ehren, dann Mini-SUV verschenken“ weiterlesen

Medienkompetenz in der Schule: „Reden wir nur über gute Sachen auf dem Handy“

Was für ein guter Vorschlag! Nicht kapiert? Hier kommt der Comic dazu ...! Künstlerin: C., 13 Jahre, Schülerin der Albert-Schweitzer-Schule, Stuttgart Digital macht Schule / PSD L(i)ebensWert "Der Blog ist eine sinnvolle und bereichernde Erweiterung unserer sonderpädagogischen Förderung und macht den Unterricht in vielen Fächern lebendiger. Durch den Blog werden die Schüler*innen ermutigt, ihr Erleben … Medienkompetenz in der Schule: „Reden wir nur über gute Sachen auf dem Handy“ weiterlesen

„Die Jungs, die euch heute zuschauen, sind die Männer von Morgen.“

https://www.youtube.com/watch?v=UYaY2Kb_PKI "Gillette-Werbung kritisiert toxische Männlichkeit – toxische Männer blamieren sich mit Reaktionen ein Beitrag von Sebastian Maas/ bento Wer eine Rasierer-Werbung im Fernsehen sieht, erwartet: Eine Computeranimation von Bartstoppeln, die sauber und effizient gekappt werden. Einen grinsenden Adonis mit Handtuch um die Hüften, der sich beim Blick in den Spiegel zufrieden übers Kinn streicht. Mindestens eine … „Die Jungs, die euch heute zuschauen, sind die Männer von Morgen.“ weiterlesen

Was ist eigentlich Geschlecht?

Immer wieder fragen mich Schüler*innen, was denn eigentlich "transgender" - um nur ein Beispiel zu nennen - sei. Dabei fällt es ihnen schwer, Lebensweisen, Identitäten und bspw. sexuelle Orientierung auseinanderzuhalten. Stereotype werden so häufug reproduziert, Menschen (verbal) abgewertet. Im Gespräch stellt sich häufig schnell heraus, dass die Schüler*innen ein großes, wenn auch diffuses, Wissen über … Was ist eigentlich Geschlecht? weiterlesen

Kein Bock mehr auf Manipulation …

... so schön sehen Frauen ohne Photoshop aus. "Die brasilianische Fotografin Maria Ribeiro hat selbst einmal in der Werbebranche gearbeitet. „Ich war Assistentin in der Werbe- und Modebranche, als mir klar wurde, dass wir Schönheitsmuster kreieren, die in der Realität nicht existieren“, erklärt sie ze.tt. „Es passiert so viel Manipulation und Nachbearbeitung bei den Bildern, … Kein Bock mehr auf Manipulation … weiterlesen