Die Haut, in der ich wohne … ein Projekt Stuttgarter Mädchen*klassen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen*

Auch dieses Jahr werden wir nicht müde, uns mit 50% der Weltbevölkerung solidarisch zu zeigen und wollen uns zugleich aber auch den Raum und die Zeit für den auf sich selbst gerichteten Blick nehmen.  Dieser, zunächst individuelle Blick, die Erlaubnis, sich Ängsten, Träumen, den eigenen Körper, die Vergangenheit oder Gegenwart betrachten zu können, wird dann … Die Haut, in der ich wohne … ein Projekt Stuttgarter Mädchen*klassen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen* weiterlesen

Wann haben wir es verpasst, attraktivere Angebote zu machen?

- Metapher E.see – Der eine Blick - Wer sind DIE Jugendlichen in Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Stadt, Dorf? Wer ist in den letzten Monaten zu Wort gekommen? Welche Bilder sind v. a. in der Mehrheitsgesellschaft hängen geblieben und haben weitere zementiert: So sind also. DIE Jugendlichen (natürlich nicht meine Tochter*, mein Sohn*, die meiner Familie, … Wann haben wir es verpasst, attraktivere Angebote zu machen? weiterlesen

Wenn das Klassenzimmer eine Blase ist …

Geht es um die Erfüllung (manchmal nur vermeintlich) wichtiger Bildungsinhalte, passiert es schon mal, dass wir (Lehrkräfte) vergessen, dass es eine Zeit vor und nach dem Unterricht gibt. Walls/Wände: Graffiti im Kessel Für manche unserer Schüler*innen eine existentielle Zeit: Was erwartet mich in den öffentlichen Verkehrsmitteln? Was zu Hause? Kann ich am Wochenende „mithalten“ oder … Wenn das Klassenzimmer eine Blase ist … weiterlesen

Wann wird es wieder so, wie es nie war?

Schule ist, zumindest für unsere Schüler*innen, weit mehr als durch die Prüfungen zu kommen und für den Moment Wissen anzuhäufen, das kurze Zeit später nicht mehr abgerufen und/oder für die Zukunft kaum relevant ist. Schule ist für unsere Schüler*innen zunächst ein zu prüfender Ort: Bin ich hier willkommen? Kann ich mich trauen und (an)vertrauen?Für uns … Wann wird es wieder so, wie es nie war? weiterlesen

„Clean bleiben!“ – Wann auch Schule hinschauen muss

Triggerwarnung: Maria berichtet über Konsum und suizidale Gedanken in der Vergangenheit. zwei Beiträge mit Reporterin Aminata Belli von follow me.reports (Funk, Medienangebot für Jugendliche und junge Erwachsene) über eine 16- bzw. 17-jährige Jugendliche auf dem Weg aus der Suchtmittelabhängigkeit ... Ziel: MSA (Realschulabschluss)! Juli 2019 https://www.youtube.com/watch?v=FIBMoufAGMM   "Ich find es echt tragisch, dass es Jugendliche … „Clean bleiben!“ – Wann auch Schule hinschauen muss weiterlesen

Mitmachen … bevor euch die Decke auf den Kopf fällt!

Schule ist nicht gleich Schule. Und das nicht erst, seitdem die Welt durch Covid 19 eine andere zu werden scheint. Schule ist so divers wie unsere Schüler*innenschaft und deren Wohn- und Lebenssituation: begonnen bei einem ermöglichendem familiären Umfeld, abhängig von dem jeweiligen Engagement der Lehrer*innen (Bsp. Stuttgarter Lehrerinnen unterrichten auf youtube) und Wohngruppen, dem Konsum … Mitmachen … bevor euch die Decke auf den Kopf fällt! weiterlesen

8. MÄRZ: INTERNATIONALER FRAUEN*TAG – SEIT 2019 EIN FEIERTAG IN BERLIN. UND BEI UNS?

Kämpfe von Frauen*, weibliche Vorbilder, Vorreiter*innen. 50% der Bevölkerung und immer noch nicht selbstverständlich repräsentiert in Schule und Unterricht. Idee für eine unterrichtliche Auseinandersetzung zum Internationalen Frauen*tag / Fächer Geschichte und Deutsch (lineare Erörterung) 1910 vorgeschlagen durch Frauenrechtlerin Clara Zetkin, fand der Internationale Frauentag erstmals am 19.03.1911 statt. Auf der Straße forderten Frauen das Wahlrecht … 8. MÄRZ: INTERNATIONALER FRAUEN*TAG – SEIT 2019 EIN FEIERTAG IN BERLIN. UND BEI UNS? weiterlesen

ADHS: „Reiß dich zusammen, du Scheißgehirn“

Ein eindrucksvoll aufschlussreicher Beitrag von Kathrin Weßling (Zeit online, 02.08.2018), der aus ihrer Sicht - der Sicht einer Betroffenen - nicht nur mit Vorurteilen und Hürden aufräumt, sondern nochmals den Blick auf Diagnostik und Geschlecht wirft. Meines Erachtens ein hilfreiches Instrument, um den eigenen Blick im nicht nur pädagogischen Alltag (wieder) zu schärfen. Den ganzen … ADHS: „Reiß dich zusammen, du Scheißgehirn“ weiterlesen