„Politische Bildung ist nicht wertneutral“

"Die AfD will nicht Gegenstand kritischen Schulunterrichts sein. Doch wenn es um Rassismus geht, gibt es keine Neutralität, sagt das Institut für Menschenrechte." ein Beitrag von A. Dernbach / Tagesspiegel / 06.08.2019 "Im vergangenen Jahr machte die AfD Schlagzeilen mit einem Portal, auf dem Lehrerinnen und Lehrer gemeldet werden konnten, die angeblich gegen die Neutralitätspflicht … „Politische Bildung ist nicht wertneutral“ weiterlesen

Diskriminierung an Schulen: Wenn Lehrende Schüler*innen beleidigen

ein Interview mit N. Schlenzka (Antidiskriminierungsstelle des Bundes) / Spiegel online / 31.07.2019 "SPIEGEL ONLINE: Frau Schlenzka, welche Fälle von Diskriminierung treten an Schulen besonders häufig auf? Schlenzka: Zum einen hören wir von Rassismus, zum Beispiel: Ein Lehrer sagt zu einem türkischen Mädchen, dass ihre schlechten Noten ja nicht schlimm seien, weil sie eh bald … Diskriminierung an Schulen: Wenn Lehrende Schüler*innen beleidigen weiterlesen

Nachgedacht: „Als würde man Knochenbrüche mit Pflastern behandeln …“

"Jedenfalls erklärte L. nun, dass sie als Fachlehrerin ein paar Jahre recht gute Arbeit geleistet, aber eine tiefgreifende und zunehmende Unzufriedenheit mit ihrer Rolle empfunden habe. Das Problem sei die Zeit gewesen, die jämmerlichen Minuten - um nicht zu sagen Sekunden -, die man dem einzelnen Schüler widmet, wenn man in einer kurzen Schulstunde je … Nachgedacht: „Als würde man Knochenbrüche mit Pflastern behandeln …“ weiterlesen

Mädchen*arbeit: Politik trifft auf Kultur

Mädchen*arbeit heißt für uns zugleich auch politische Arbeit. Dabei geht es nicht nur um die Stärkung der Einzelperson bzw. Personengruppen, sondern auch um die konkrete Thematisierung aktueller gesellschaftspolitischer "Schieflagen", aber auch "Errungenschaften" mit und innerhalb der Gruppe. In diesem Schuljahr lag der Fokus stark auf demokratischen bzw. antidemokratischen Strukturen. Themenfelder gab und gibt es in … Mädchen*arbeit: Politik trifft auf Kultur weiterlesen

„Warum Mädchen bessere Noten haben, Buben aber Karriere machen“

"Sie sind fleissiger und machen die besseren Abschlüsse: Mädchen übertrumpfen Buben in der Schule. Doch im Berufsleben hinken sie hinterher. Da helfen auch keine Frauenquoten. Die Probleme liegen in der Kindheit. (...) Gerade Mädchen wird oft ein Bild vermittelt, das auf den ersten Blick zwar erstrebenswert scheint, den Kindern aber später schadet: «Sei brav, sei … „Warum Mädchen bessere Noten haben, Buben aber Karriere machen“ weiterlesen

Nachdenken über Dachau: ein Interview von und mit Schülerinnen

1. April 2019. Mit gemischten Gefühlen, aber gespannt machen wir uns auf den Weg zur Gedenkstätte Dachau. Geredet, Fotos gesichtet, virtuell das Gelände begangen, Versuche, zu verstehen ... all das lief im Vorfeld. Vor Ort zu sein, Gebäude und Geschichten im Kopfe zu rekonstruieren, in der Gaskammer zu stehen ... all das sind die Dinge, … Nachdenken über Dachau: ein Interview von und mit Schülerinnen weiterlesen

Fachaustausch Mädchen* in der Erziehungshilfe 2019 / Neukirchen-Vluyn

Das diesjährige Treffen bot an 1,5 Tagen reichlich Input, der auch anregte über die eigene Haltung in der pädagogischen Arbeit nachzudenken, neue Methoden auszuprobieren oder sich über die positive Mediennutzung in Schule und Jugendhilfe auszutauschen. Genannt sei an dieser Stelle Petra Kerkewitz, lizensierte Marte-Meo-Supervisorin und Dennis Knot, einer der beiden Entwickler des Medienscheins. Eingeladen hat … Fachaustausch Mädchen* in der Erziehungshilfe 2019 / Neukirchen-Vluyn weiterlesen

Fridays for Future: Wie unterstützt ihr?

"Ich träume davon, dass die Schulen unsere Arbeit anerkennen. Die Streiks bedeuten nicht nur Unterrichtsausfall, sie können auch wertvoll für die Schülerinnen und Schüler sein. Die lernen bei diesen Aktionen viel von dem, was auch die Schule vermitteln sollte: politische Meinungsbildung, für unsere Überzeugungen einzustehen, zu argumentieren, zu organisieren, im Team zu arbeiten." Anna Prasser, … Fridays for Future: Wie unterstützt ihr? weiterlesen

Arbeitskreis Mädchen*klassen: 21./22.03.2019

Das Mädchen*klassentreffen 2019 findet am 21. und 22.03. in Neukirchen-Vluyn statt. Der Neukirchener Erziehungsverein ermöglicht u. a. mit der Sonneck-Schule und dort mit dem spezifischen "Hauptschulbereich Mädchen" an unterschiedlichen Standorten nicht nur schulische (Projektklassen, Hauptschulabschluss, Bildungsgang Förderschwerpunkt Lernen, ...), sondern auch nachschulische Perspektiven („Kein Abschluss ohne Anschluss“). Alle wichtigen Informationen zum diesjährigen Treffen findet ihr … Arbeitskreis Mädchen*klassen: 21./22.03.2019 weiterlesen

Internationaler Gedenktag macht Schule: „Nein zu Gewalt an Frauen!“

Seit dem 22.11.2018 wehen die Fahnen in Plieningen. Hier haben wir bereits davon berichtet. Die Ergebnisse sind klasse! Die Botschaft deutlich: "Eine Flagge ist zu wenig" (Schülerin, 16J.). "Ich stehe voll hinter dem Projekt, denn ich bin gegen Gewalt an Frauen" (Schülerin, 18J.). Neben begleitenden Worten von M. Strobach (Vorständin), M. Burkert (Konrektorin der Albert-Schweitzer-Schule) … Internationaler Gedenktag macht Schule: „Nein zu Gewalt an Frauen!“ weiterlesen