Torten der Wahrheit: Katja Berlin, eine Kostprobe

Weil wir uns nur sehr langsam annähern: eine weitere Wahrheit von Katja Berlin. In ihrem zehnten Buch "Die Welt ist kompliziert genug! Torten der Wahrheit" finden sich Infografiken, die Katja Berlin für DIE ZEIT zum aktuellen Politikgeschehen veröffentlicht, "die nicht nur wahr, sondern super wahr sind. Sie sind so wahr, dass ich immer wieder Mails … Torten der Wahrheit: Katja Berlin, eine Kostprobe weiterlesen

Fachaustausch: „Mädchen*pädogik“? – eine alte Frage neu gestellt

Die Rudolf-Leski-Schule (Tü) lud heute im Rahmen des AK Schülerinnen und Schüler in besonders belastenden Situationen zu einem Austausch mit Mädchen*klassen im Raum Stuttgart (Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Albert-Schweitzer-Schule) und Tübingen (Rudolf-Leski-Schule) ein. Der AK wurde u. a. vetreten durch  Kolleg*innen der Klinikschule Tübingen, der Oberlinschule (RT), der Schule am Ufer (S), der Christian-Morgernstern-Schule (RT) und des Diasporahauses … Fachaustausch: „Mädchen*pädogik“? – eine alte Frage neu gestellt weiterlesen

Sookee aka Sukini: „Rap, den du mit deinen Kindern hören kannst“

Vorgetellt & reingehört: Prinzessin Peach "In echt hat sie es faustdick hinter den Ohren / Um gerettet zu werden, ist eine Prinzessin nicht geboren" https://www.youtube.com/watch?v=8g1Loh6FBBw "(...) warum geht es den Mario-Spielen eigentlich nie um die Prinzessin? Sukini schreibt die Geschichte von Peach weiter und gibt ihr den Lebenslauf, den eine Prinzessin verdient hat. Sie darf … Sookee aka Sukini: „Rap, den du mit deinen Kindern hören kannst“ weiterlesen

Frauen in Film und TV: unsichtbar oder supersexualisiert

Deutschlandfunk Kultur, 01.07.2019 / auch als Audio verfügbar Ein Interview von Liane von Billerbeck mit Elisabeth Pommer, Medienwissenschaftlerin: „Seit den 1970er-Jahren hat sich mehr oder weniger nichts getan“ "Im deutschen Film und Fernsehen fehlt es an Geschlechtergerechtigkeit: „Auf eine Frau kommen zwei Männer“, sagt Medienwissenschaftlerin Elizabeth Prommer. Selbst weibliche Zeichentrickfiguren würden – wenn sie denn … Frauen in Film und TV: unsichtbar oder supersexualisiert weiterlesen

Taking the Lead-Report: So benachteiligt sind Mädchen und junge Frauen weltweit

"Mädchen und junge Frauen auf der ganzen Welt können und dürfen nicht so, wie sie wollen, zeigen verschiedene Berichte. Zeit, dass sich das ändert." ein Beitrag von Jessica Wagener, ze.tt, 24.06.2019 "Ach, ich erinnere mich noch lebhaft an dieses eine Gespräch. Ich versuchte einem Bekannten zu erklären, warum Frauen leider oft nicht die gleichen Chancen … Taking the Lead-Report: So benachteiligt sind Mädchen und junge Frauen weltweit weiterlesen

Street Art und Identität: unzertrennlich! Feel – Think – …

Street Art bietet ein weites Spielfeld an Ausdrucksmöglichkeiten und ist nicht selten politisch bzw. (gesellschafts)kritisch zu verstehen, auch wenn wir freilich nicht jede Botschaft gutheißen oder ein erstes Ausprobieren an gestellten Übungswänden lieber sehen würden. Gesprayte oder geklebte Kunst findet sich oft auch in Leerstand. Räume, die über Jahre oder Jahrzehnte hinweg vermeintlich ungenutzt verfallen. … Street Art und Identität: unzertrennlich! Feel – Think – … weiterlesen

„Warum Mädchen bessere Noten haben, Buben aber Karriere machen“

"Sie sind fleissiger und machen die besseren Abschlüsse: Mädchen übertrumpfen Buben in der Schule. Doch im Berufsleben hinken sie hinterher. Da helfen auch keine Frauenquoten. Die Probleme liegen in der Kindheit. (...) Gerade Mädchen wird oft ein Bild vermittelt, das auf den ersten Blick zwar erstrebenswert scheint, den Kindern aber später schadet: «Sei brav, sei … „Warum Mädchen bessere Noten haben, Buben aber Karriere machen“ weiterlesen

Vorgestellt: Regenbogen.Bildung.Stuttgart

Im Auftrag der Vielfalt "Wer bin ich? Eine Frage, die vor allem junge Menschen bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsaufgaben umtreibt. Sie sind auf der Suche nach Antworten. In der Schule, in ihrer Freizeit, im Freundes- und Familienkreis, in ihrem Sozialraum und unserer Gesellschaft. Dabei treffen sie auf eine Vielfalt, die manchmal überfordert. Was ist normal? … Vorgestellt: Regenbogen.Bildung.Stuttgart weiterlesen